Beste 6 DVDFab Alternativen & Freeware zum BD/DVD Rippen

Die technische Logik einer DVD Ripper Software ist einfach: DVD-Film im Hintergrund abgespielt und neu aufgenommen, dann in ein anderes Dateiformat konvertiert, so wird der also „gerippt“. Hinsichtlich Funktonalität läuft DVDFab problemlos für diesen Zweck. Doch sein Preis schreckt einige Nutzer ab.
 
1Gerät/Monat
1Gerät/Jahr
Lebenslang
DVDFab DVD Ripper
39,99 € 59,99 € 84,99 €
DVDFab Bluray Ripper
44,99 € 69,99 € 124,99 €
Summe beider Software
84,98 € 129,98 € 209,98 €
Falls Sie sowohl DVD als auch Bluray rippen wollen, müssen Sie die beiden Software gleichzeitig kaufen, was viel Geld verschlingen kann. Lohnt sich diese hochpreisige Software überhaupt? Ich zweifle daran. Gibt es auf dem Markt eine Alternative dazu, die etwa günstiger ist? Die Antwort lautet JA! Definitiv!
 
In diesem Beitrag stellen wir 6 beste Alternativen zu DVDFab vor - günstige Variante mit ähnlichen Funktionen. Einige davon sind sogar total kostenlos, also sind DVDFab Alternative Freeware.
Inhalte

Top 1. VideoByte BD-DVD Ripper (Windows, Mac)

Bewertung
⭐⭐⭐⭐⭐
Preis
19,99 € /Monat/54,99 € /Einzellizenz
Rippenumfang
DVDs, BDs, Ordner, ISO-Dateien

Für 19,99 Euro können wir den VideoByte BD DVD Ripper käuflich erhalten, also preislich nur eine Hälfte vom DVDFab. Und mit dieser viel günstigeren Variante bezahlen wir für die gleiche Funktion, die gleiche sogar bessere Performance und eine ähnlich coole Benutzeroberfläche. Klingt nach einem guten Deal, ne?

Darüber hinaus benötigt man nur einmal die Installation durchzuführen, dann können wir beide BD bzw. Blu-ray und DVD Filme frei rippen. Bei DVDFab muss man das Rippen für Blu-ray und DVD separat kaufen und zwei Programme dann downloaden, installieren, ausführen. Was ist für einen Umweg! Eigentlich soll diese Ripper-Funktion in eine einzige Software eingebaut werden, da die meisten von uns beide DVD und Blu-ray Filme zu Hause haben.

BD DVD Ripper Hauptoberfläche

Pros

  • Blu-ray/ DVD Discs, Ordner und ISO-Dateien, alle Formen und Quellen können gerippt werden;
  • Das Rippen geht problemlos für DRM geschützte DVD-Filme, bzw. kommerzielle Blu-ray Discs;
  • Die Hardware-Beschleunigung-Technologie ermöglicht eine 6X schnelle Konvertierung;
  • Mehr als 300 Ausgabeformate wie z.B. MP4, MKV, AVI, WMV, M4V, MOV, FLV, MP3, WMA, AAC, M4A, werden unterstützt;
  • Die Ausgabequalität kann bis auf 4K/ 1080p HD erreichen;
  • Media Parameter sind beliebig anpassbar. Für Videos bzw. Filme sind die Encoder, FPS, Auflösung, Bitrate etc. Für Audio bzw. Musikstücke sind die Encoder, Abtastrate, Audiobitrate und Kanäle;
  • 2D Blu-ray/ DVD Filme in 3D umzuwandeln ist auch möglich;
  • Bearbeitungsfunktionen sind integriert, einschließlich Video zuschneiden, Video drehen, Videolänge verkürzen, Effekten und Filter, Wasserzeichen hinzufügen, Untertitel anpassen und so weiter;
  • Andere praktische Tools wie Metadaten Editor, Video Compressor, 3D Maker und Video Enhancer stehen alle umsonst in der Software zur Verfügung.

Contras

  • In der kostenlosen Version gibt es ein Zeitlimit von 5 Minuten.

Die Anwendung der Software ist extrem einfach. Man braucht dafür keine detaillierte Anleitung. Nur folgen den Hinweisen auf dem Programm und werden Ihr BD/DVD-Filme in Minuten gerippt. Laden Sie VideoByte BD DVD Ripper runter und probieren Sie den kostenlos aus.

Top 2. Handbrake (Windows, Mac, Linux)

Bewertung
⭐⭐⭐⭐
Preis
Kostenlos
Rippenumfang
DVDs, BDs

Handbrake ist ein quelleoffene Video Trans-Coder. Man kann den benutzen zum BD/DVD Rippen. Diese Software ist total kostenlos, also eine wahre DVDFab Alternative Freeware. Allerdings wie die meisten quelleoffene Software hat Handbrake ein weniger benutzerfreundliches UI-Design. Das heißt, man muss die Anleitung vor der Nutzung mal durchlesen oder vielleicht sogar ein extra Tutorial dafür brauchen.

Der Funktionsumfang ist geringer im Vergleich zu VideoByte. Zum Beispiel gibt es keine Bearbeitungsfunktionen auf der Software. Und der große Nachteil lautet: Handbrake ist nicht in der Lage, den DRM-Schutz von einer DVD bzw. Blu-ray Disc zu entfernen. Also das Rippen auf diese Weise geeignet sich exklusiv für selbstgemachte DVDs.

Handbrake zum DVD Rippen

Pros

  • Komplett kostenlos mit hoher Kompatibilität;
  • Das Programm kann DVD Disc/ISO Image/VIDEO-TS Ordner in MP4, MKV oder WebM rippen;
  • Es bietet eine große Menge von Presets, also Voreinstellungen zum Transkodieren an;
  • Es verfügt über eine Vorschau-Funktion für Videos beim Einstellen.

Contras

  • Zahlreiche jedoch ein bisschen komplizierte Anpassungsoptionen kann man auf Handbrake finden;
  • Es kann keine Kopiergeschützten DVDs brennen;
  • Wenigere Ausgabeformate zur Auswahl;
  • Bietet keine Bearbeitungsfunktion für die gerippte Video.

Top 3. Leawo Blu-ray Ripper (Windows, Mac)

Bewertung
⭐⭐⭐
Preis
/44,95 € /Jahr95,95 € /Einzellizenz
Rippenumfang
DVDs, BDs, Ordner, ISO-Dateien

Eine andere günstige DVDFab Alternative haben wir hier der Leawo Blu-ray Ripper. Der Preis startet ab 44,95 €, also ist ein bisschen teuer als der VideoByte. Standardmäßig ist die DVD-Rippen Funktion bereits in den Blu-ray Ripper integriert. Man kann auch separat nur den DVD Ripper kaufen auf der Leawo-Seite. Also Marketingstrategie gesehen ist ein bisschen anders.

In Bezug auf den Funktionen bietet Leawo weniger Einstellungsoptionen zum Rippen als DVDFab oder VideoByte. Dagegen hat man auf dem Programm Zugriff auf anderen Leawo-Produkten z.B. DVD Copy oder DVD Creator, zwar sind sie alle nur Testversionen. Und der Downloader funktioniert übrigens nicht.

Leawo Blu-ray Ripper

Pros

  • 150+ gängige Ausgabeformate einschließlich MP4, MKV, AVI, MOV, FLV, etc. werden unterstützt;
  • Man kann mit Leawo beide selbstgemachte und kommerzielle BD/DVD Discs rippen;
  • Batch-Rippen unterstützt;
  • Vielseitige Videobearbeitungsfunktionen werden angeboten.

Contras

  • Es gibt nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten;
  • Manchmal wird die ISO-Datei auf der Win-Version nicht erkannt wird;
  • Auf mancher Geräten treten Fehler beim Verwenden auf;
  • Relativ hoher Preis.

Tipps: Leawo verfügt über ähnliche Funktionen wie VideoByte, aber ist er viel teurer. Im Vergleich dazu ist es klar, dass  VideoByte BD DVD Ripper eine bessere Alternative zu DVDFab ist.

Top 4. AnyDVD HD (Windows)

Bewertung
⭐⭐⭐
Preis
/59 € /Jahr109 € /Einzellizenz
Rippenumfang
DVDs, BDs

Wenn Sie einen Windows PC haben und mehr auf die AACS-Schutzentfernung von DVD/ Blu-ray konzentrieren wollen, dann ist AnyDVD HD auch eine gute Variante zu DVDFab. Es wird behauptet, dass bei AnyDVD HD wenigere Prozessorauslastung während des Rippen-Vorgangs gemessen wird. Also die Leistung könnte relativ ressourcenschonender sein. Außerdem bietet das Programm ziemlich ausführliche Einstellungsoptionen. Anders gesagt, AnyDVD HD ist keine DVD Ripper Software für Anfänger.

Was noch zu erwähnen ist, ist das AnyDVD, das exklusiv den Regionalcode bzw. DRM-Schutz aufheben kann. Das heißt, man kann die BD/DVD-Filme nicht in andere Dateiformate konvertieren. Der Preis ist ab 59 € für ein Ein-Jahr-Abo.

AnyDVD HD

Pros

  • Es kann Regionalcode von BD/DVD beim Enkodieren entfernen;
  • HD DVDs, Blu-Ray Discs und ISO-Dateien können problemlos ins Programm importiert werden;
  • Erzwungener Untertitel, Zwangspausen und anderer Beschränkungen können beim Rippen deaktiviert werden.

Contras

  • Nur für Windows-Benutzer;
  • Keine ausführliche Anleitung und etwas schwierig für Einsteiger;
  • Altmodische Hauptoberfläche;
  • Nicht anpassbare große Ausgabedatei;
  • Fressender Preis der Vollversion.

Top 5. MakeMKV (Windows, Mac)

Bewertung
⭐⭐⭐
Preis
Kostenlos
Rippenumfang
DVDs, BDs

Bei Handbrake fallen uns die Schlüsselwörter „Kostenlos“ und „Multiplattform“ ein. Man muss aber noch ein hinzufügen, wenn es ums Programm MakeMKV geht, nämlich „Regionalfrei“. MakeMKV ist also auch eine kostenlose Alternative zu DVDFab (zumindest bei der Betaversion momentan). Im Vergleich zu Handbrake ist diese Software in der Lage, DRM-Verschlüsselung aufzuheben und BD/DVD-Discs regionalfrei zu rippen.

Leider haben wir auch einige Schwächepunkte hier. Da das Programm eine Ein-Klick-Lösung ist, verfügt es beim Rippen über gar keine Anpassungs- oder Bearbeitungsmöglichkeit. Und wie sein Name bereits erwähnt hat, bietet das Programm nur das MKV als Ausgabeformat an. Eine andere Sache gut zu wissen - während des Rippens wird die DVD-Datei bei MakeMKV nicht komprimiert. Das heißt, der gerippte Film könnte duzende Gigabytes haben.

MakeMKV

Pros

  • Open-Source-Software
  • Es unterstützt das Rippen von DVD und Blu-ray Discs;

  • AACS und BD+ Schutz wird aufgehoben beim Rippen;

  • Alle Informationen von der DVD oder Blu-ray Disc werden beibehalten nach der Enkodierung.

Contras

  • Die gerippte Discs nur in MKV-Format exprotiert;

  • Dateigröße kann nicht angepasst werden;

  • Langsame Rippen-Geschwindigkeit;

  • Nur Beta-Version. Man muss den Beta-Schlüssel jeden Monat aktualisieren, was umständlich ist.

Tipp: Obwohl MakeMKV kostenlos ist, hat es offensichtliche Nachteile. Es kann nur MKV-Datei ausgeben, was viel Zeit beim Rippen brauchen kann. Die MKV-Dateien nehmen auch viel Speicherplatz. Wenn Sie sich an diesen Nachteilen nicht stören, ist MKV immer noch eine gute Wahl. Aber um diese zu vermeiden, versuchen Sie VideoByte BD DVD Ripper.

Top 6. DVDShrink (Windows)

Bewertung
⭐⭐
Preis
Eine Spende ab $ 5 
Rippenumfang
DVDs, BDs

DVDShrink ist eine Ripper Software, die zu der DVD-Ära gehört. Das bedeutet, es funktioniert nur fürs Rippen von DVD-Disc. DVDSchrinks Highlight ist, dass es DVDs mit großer Kapazität komprimieren kann, und sie dann auf die Festplatte exportieren oder auf Disc brennen kann.Einfache Anpassungsmöglichkeiten hat man auch dabei. Vorher ist das Programm komplett kostenlos, jetzt verlangt es auf der Seite eine 5 $ „Spende“ beim Software-Download.

Wenn Sie eine extrem „Low-Costs“-Alternative zu DVDFab auf Ihrem Windows PC haben wollen, und Ihre Bedürfnisse an Einstellungen mehr als MakeMKV aber weniger als Handbrake sind, dann ist DVDShrink auch einen Versuch wert.

DVD Schrink

Pros

  • Großvolumige DVD komprimieren und die Komprimierungsrate ist anpassbar;

  • Audiospuren und Untertitel können beim Rippen beliebig festlegen;

  • Extrem niedriger Preis.

Contras

  • Es gibt nur eine Win-Version;

  • Nur für das Brennen von DVD verwendbar;

  • Nicht kompatible mit Windows 10 oder höher;
  • Keine weitere Upgrads.

Die besten DVDFab Alternativen auf einem Blick

Hier werden all die Hauptfeatures der DVDFab Alternativen BD/DVD Ripper nach Kriterien angezeigt. Wenn Sie mehr über die einzelnen Alternativen erfahren möchten, können Sie auch weiter lesen. Hoffentlich kann es Ihnen helfen, eine richtige Entscheidung zu treffen.
 VideoByteHandbrakeLeawoAnyDVDMakeMKVDVD Schrink
PreisAb 19,99 €KostenlosAb 44,95 €Ab 59 €Kostenlos5 $
Rippen
Umfang
DVDs, BDs, Ordner, ISO-DateienDVDs, BDsDVDs, BDs, Ordner, ISO-DateienDVDs, BDsDVDs, BDsDVDs
RegionalfreiJaNeinJaJaJaJa
DRM entfernenJaNeinJaJaJaNein
Ausgabe
formate
Mehr als 300MP4, MKV, WebMMehr als 150/MKVVOB
Rippen-Tempo6XNormal6XNormalLangsamLangsam
DateigrößeAnpassbarAnpassbarAnpassbarExtrem großExtrem großAnpassbar
Anpassungs
möglichkeit
JaGroße Menge aber kompliziertJaGeringNeinGering
Video bearbeitenJaNeinJaNeinNeinNein
SystemWin, MacWin, Mac, LinuxWin, MacWindowsWin, MacWindows
InterfaceIntuitiv & schönZu viele Parameter angezeigtRelativ okayAltmodischExtrem simpleAltmodisch
Aus der Tabelle können wir ein vorläufiges Fazit ziehen: VideoByte BD DVD Ripper ist die BESTE DVDFab Alternative. In Bezug auf Preis und Funktionen ist Videobyte den anderen DVDFab-Alternativen überlegen. Für nur 19,99 € im Monat können Sie die Features beider DVDFab-Produkte auf Videobyte genießen. Installieren Sie Videobyte und probieren Sie es gratis aus!

Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Bisher haben wir all die top Alternativen zu DVDFab einmal reviewt, inklusive derer Features und Pros & Contras. Aber welchen soll ich nehmen? Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, haben wir folgend ein paar Kriterien bei der Auswahl zusammengefasst, mal auschecken.

Solider Rippen-Umfang: Für einen BD/DVD-Ripper bleibt der Rippen-Umfang prinzipiell. Der muss das Enkodieren für DVD und Blu-ray Discs unterstützen. Wäre es optimal, wenn der Ripper auch BD/DVD-Ordner und ISO-Dateien auslesen kann. Da die aus Internet heruntergeladenen DVD ISO benutzen wir heute auch ziemlich häufig.

Regionalfrei: Es ist auch sehr wichtig, dass der Ripper Regionalcode bzw. ACCS DRM-Schutz aufheben kann. Die meisten Blu-ray DVD sind mittlerweile verschlüsselt wegen Ländersperre oder gegen Piraten.

Verschiedene Ausgabeformate: Zumindest die gängigen Dateiformate wie MKV, MP4, WMV sollten zum Export verfügbar sein. Nach dem Rippen spielen wir die Filme meistens mit einem normalen Mediaplayer oder auf dem Handy bzw. Tablett ab.

Rippen Tempo und Dateigröße: Je schneller das Rippen geht, desto mehr Zeit erspart uns das Programm. Und die Videokomprimierung bzw. Videoqualität sollte man frei anpassen können, damit wird die Dateigröße gut kontrolliert.

Videobearbeitungsfunktionen: Persönlich finde ich dies Feature ein zusätzliches Punktplus. Also mindestens braucht man danach keinen Videoeditor auszuführen, wenn die Bearbeitung schön innerhalb der Ripper-Software klappt.

Benutzerfreundliche Oberfläche: Definitiv ein wichtiger Punkt. Sonst benötigt man Anleitung-Artikel zu recherchieren, wenn das Software-Interface nicht genug überschaubar ist.

System: Kompatibilität ist einer der Key-Faktoren bei der Produktauswahl. Dazu braucht man nichts zu erklären.

Preis: Wäre dies nicht wichtig, würden Sie dann auch nicht auf diese Seite gelandet.

Haben Sie nach dem Lesen dieser Kriterien ein besseres Verständnis dafür, wie man einen DVD-Ripper auswählt? Wenn Sie ein Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen VideoByte BD DVD Ripper. Es erfüllt nicht nur alle oben genannten Kriterien perfekt, sondern ist auch günstig, einfach zu bedienen. VideoByte ist einen Versuch wert!

1 1 abstimmen
文章评分
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen