DVD Regionalcode umgehen, entfernen oder ändern 4 Methoden

Jeder DVD-Film und die meisten Playergeräte sind mit einem sogenannten Regionalcode bzw. Ländercode verbunden, der dafür sorgen soll, dass die Disc nur in bestimmten Weltreligionen abgespielt werden kann. Doch für viele Nutzer ist diese Sperre ein Dorn im Auge, insbesondere wenn ein falscher Code uns den Filmabend ruiniert.

Um den Regionalcode bei DVD umzugehen gibt es grundsätzlich vier Möglichkeiten. Wir zeigen also in diesem Tutorial, wie Sie den DVD-Regionalcode entfernen, ändern oder die Disc einfach mit einer DVD Player Software trotz falschem Code abspielen. 

Inhalte

Bei dem Regionalcode handelt es sich um eine DRM(Digital Rights Management)-Technik, die im Bereich DVD-/Blu-ray-Wiedergabe zu einer geografischen Nutzungsbeschränkung führt. Mit diesem Sperrcode soll es verhindern, dass Film-Discs in einer Region abgespielt werden, für die sie nicht bestimmt sind. Auf diese Weise wird die hiesige Kinokasse geschützt, wenn man Film früher im anderen Teil der Welt veröffentlicht. Gesetze über Filmproduktion und Filmkultur in verschiedenen Ländern werden auch als Gründe für Regionalcode betrachtet.

Wie funktioniert der DVD-Regionalcode? Ein Beispiel, man hat eine DVD in den USA gekauft und möchtet dann den in Deutschland abspielen. Er legt die Disc ins Laufwerk ein und hat ein paar Snacks geschnappt. Dennoch taucht die Fehlermeldung „Falscher DVD-Regionalcode“ auf, weil die USA und Deutschland zu verschiednen DVD-Regionen gehören.

Bei DVD lassen sich im Allgemein sechs Regionalcodes unterscheiden:

  • Region 1 – Die USA, Kanada.
  • Region 2 – Japan, Europa, Südafrika, der Nahe Osten (einschließlich Ägypten) und Grönland.
  • Region 3 – Südostasien und Ostasien (einschließlich Taiwan und Hongkong).
  • Region 4 – Australien, Neuseeland, die pazifischen Inseln, Mittelamerika, Mexiko, Südamerika und die Karibik.
  • Region 5 – Osteuropa, Russland, Indien, Afrika, Nordkorea und die Mongolei.
  • Region 6 – Festlandchina.
DVD Regionscode

Das Umgehen eines Regionalcodes ist keine Herausforderung, wenn Sie das richtige Werkzeug dabei haben. Je nach Bedarf kann man den Ländercode entweder durch DVD-Rippen oder -Kopieren löschen. Versuchsbedingt ist es auch möglich den Code über DVD-Player/-Laufwerk umzustellen. Und eine Alternative ist den Film mit regionalfreien DVD-Player-Software anzuschauen. 

DVD-Rippen heißt, dass man die DVD Disc in gängige Videoformate z.B. MKV oder MP4 konvertiert, und dadurch wird der DVD Regionalcode automatisch entfernt. Diese Methode benutzt man häufig für die Digitalisierung der DVDs. Die Aufgabe kann mit einem Ripper-Tool einfach erledigt werden.

VideoByte BD-DVD Ripper ist so ein professioneller Ripper, der DVDs und Blu-rays in mehr als 300 verschiedene Formate mit bis auf 6X-Tempo schnell umwandeln kann. Alle Kopierschutzmittel wie Regionalcode oder DRM werden dabei entschlüsselt und gelöscht. Sowohl Full HD als auch 4K Filme sind verlustfrei mit diesem Programm zu rippen. Außerdem bietet es umfangreiche Funktionen zum Video-Bearbeiten, -Hochskalieren, -Komprimieren usw.

Laden Sie den VideoByte Ripper kostenlos herunter und wir zeigen, wie Sie damit in drei Schritten eine DVD auf PC/Mac rippen und dessen Ländercode gleichzeitig freischalten.

Schritt 1. Legen Sie eine DVD Disc ins Laufwerk ein. Dann führen Sie den VideoByte Ripper aus und gehen im Menü zu „DVD laden“ > „DVD Disc laden“. Anschließend wählen Sie den Datenträger und so wird der Film ins Programm importiert.

DVD auswählen

Schritt 2. Währen Sie oben rechts ein passendes Ausgabeformat aus fürs DVD-Rippen z.B. das „MKV-Verlustfrei“. Optional kann man auch Parameter wie Auflösung und Qualität jedes Formats anpassen. Finden Sie Ihr gewünschtes Format nicht? Mal suchen Sie es direkt in der Suchleiste.

Ausgabeformat zum Entschlüsseln der DVD auswählen

Schritt 3. Legen Sie einen Zielordner fest und mit einem Klick unten rechts auf den Konvertieren-Button beginnt der Ripper die DVD zu rippen. Danach finden Sie den Regionalcode einfach weg und man kann den Film mit irgendeinem Mediaplayer abspielen. 

DVD rippen

Sie möchten nur den Regionalcode von der Disc entfernen und die Formatumwandlung ist Ihnen egal, dann dient ein DVD Kopierprogramm perfekt als DVD-Regionalcode-Entferner.

Mit dem Programm VideoByte DVD Copy kann man kostenlos den DVD Regionalcode umgehen und den Film auf eine andere DVD Rohling klonen. Alternativ ermöglicht es uns auch, DVD als Video_TS Ordner oder ISO-Abbild ohne Ländercode speichern. Auch eine benutzerfreundliche Flexibilität zeichnet diese Software aus, z.B. Sie können beliebige Kapitel, Tonspur oder Untertitel zum DVD-Kopieren anpassen.

DVD Copy Hauptoberfläche

Folgend zeigen wir, wie Sie kostenfrei eine Kopie von Ihrer DVD ohne Regionalcode erstellen. 

Schritt 1. Legen Sie beide die originale DVD und eine leere Disc in zwei Laufwerke ein. Verbinden Sie sie dann mit einem Computer. Übrigens, wenn Sie nur ein Laufwerk besitzen, ist es auch möglich, den Film zuerst als z.B. als ISO-Image zu kopieren und später es wieder auf eine leere Disc zu brennen.

Schritt 2. Starten Sie das Programm VideoByte DVD Copy und gehen Sie im Menü zu „Datei“. Hier wählen Sie den Quelle- und Ziel-Datenträger aus, die Sie gerade verbunden haben.

DVD zum Kopieren auswählen

Schritt 3. VideoByte bietet DREI verschiedene Kopiermodi an. Um ein 1 zu 1 DVD Kopie zu erstellen, wählen Sie den Modus „Komplett kopieren“. Anschließen klicken Sie auf den „Nächste“-Button.

Kopiermodus auswählen

Schritt 4. Als Nächstes sind ein paar Einstellungsoptionen zu konfigurieren. Schalten Sie hier die Option „Regionalcode Schutz entfernen“ ein. Zum Schluss klicken Sie auf den Starten-Button, und eine regionalfreie DVD Kopie wird dann in Minuten gemacht.

Optionen vor dem Kopieren einstellen

Die einfachste Methode zum Umgehen eines DVD Ländercodes auf einem Computer wäre ja einen Mediaplayer, der die DVD-Wiedergabe mit falschem Code unterstützt, zu verwenden.

Der VideoByte Blu-ray Player ist so eine regionalfreie Player Software, die speziell für die Wiedergabe von DVDs und Blu-rays konzipiert. Unabhängig von Regionalcode spielt man einwandfrei Blu-ray-Discs,-Ordner (BDMV & BDAV), -ISO-Dateien, DVD-Discs, TS-Ordner, DVD-ISOs, und natürlich viele andere Video- und Audio-Formate. Mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche ist die Anwendung ziemlich intuitiv.

Schritt 1. Legen Sie eine DVD-Disc ins Laufwerk rein und verbinden Sie es mit Ihrem PC/Mac.

Schritt 2. Starten Sie den VideoByte Player, klicken Sie auf „Disc öffnen“ und wählen den Datenträger aus.

Disc öffnen

Schritt 3. Wählen Sie zum Start ein DVD-Kapitel, eine Tonspur und nach Wunsch einen Untertitel aus. Und dann los!

Player Menü

Abschließend möchten wir Ihnen einen Tipp zum Ändern des Regionalcodes Ihres Computer-DVD-Laufwerks oder physischen DVD-Players geben, damit Sie DVDs aus anderen Regionen abspielen können.

Hinweis:

Der DVD-Bereich des Computerlaufwerks oder DVD-Players kann NUR FÜNFMAL geändert werden. Wenn es überschritten wird, wird es in der zuletzt geänderten Region angehalten.

DVD-Regionscode auf Mac ändern

Bei DVD Laufwerk Region ändern

Für PC

Wenn Sie die DVD-Region ändern möchten, Code auf dem Windows-PC. Sie können wie folgt vorgehen:

  1.  Navigieren Sie zu „Arbeitsplatz“ und öffnen Sie „Eigenschaften“, nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf das DVD-Laufwerk geklickt haben.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hardware“ und dann auf „Eigenschaften“ im Fenster.
  3. Klicken Sie danach auf „DVD-Region“ und ändern Sie den DVD-Regionscode nach Ihren Wünschen. Drücken Sie „OK“, um den Befehl zu bestätigen.

Für Mac

Zum Ändern dem Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die DVD-Region auf Ihrem Mac zu installieren:

  1. Legen Sie die DVD in das optische Laufwerk ein und wählen Sie nach dem Öffnen eines Dialogfelds einen Bereich für Ihr DVD-Laufwerk aus.
  2. Stellen Sie sicher, welcher Regionalcode gültig ist, und wählen Sie ihn aus, nachdem Sie auf „Region ändern in“ geklickt haben.
  3. Klicken Sie auf „Laufwerksregion festlegen“ und dann auf „Sperren“, um die Einstellungen zu speichern.

Ländercode Ihres DVD-Players knacken

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass die DVD bereits aus dem DVD-Player entfernt wurde. 

Schritt 2. Drücken Sie nacheinander die folgenden Tasten auf der Fernbedienung. Unterschiedliche DVD-Player haben unterschiedliche Funktionen. Dies sind die Schritte für LG DVD-Player.

  • Klicken Sie auf „Pause“.
  • Geben Sie „3141590“ ein.
  • Geben Sie einen neuen Regionalcode ein.
  • Klicken Sie auf „OK“.
  • Klicken Sie zum Beenden auf „Pause“.

Schritt 3. Geben Sie die DVD zurück, um die Wiedergabe erneut zu versuchen. Normalerweise kann jetzt die falsche Regionalcode-DVD abgespielt werden.

Ich hoffe, dieser Artikel wird Ihnen nützlich sein, und Sie können eine der vier Lösungen auswählen. Wenn Sie den DVD-Regionalcode entsperren möchten, verwenden Sie am besten einen region-freien DVD-Player zum Abspielen auf dem Computer oder kaufen einen DVD-Player für alle Regionen zum Fernsehen. Wenn Sie keinen anderen DVD-Player kaufen möchten, können Sie den DVD-Regionalcode entfernen, indem Sie ihn auf digital rippen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, DVDs im Fernsehen anzusehen.

0 0 Abstimmung
文章评分
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen