Top 6 PowerDVD Alternativen für Blu-ray kostenlos 2022

DVDs und Blu-rays lassen sich mit dem CyberLink PowerDVD Player auf dem Computer abspielen. Doch sein fast 100 Euro originaler Prei schreckt vielen Nutzern ab. Außerdem läuft das Programm nur auf Windows PC. Wer eine günstige Alternative zu PowerDVD möchten, findet in diesem Review sechs gleich guten DVD/BD Player Software auf dem aktuellen Markt. Alle bieten ähnliche Funktionen an und haben seine eigenen Highlights. Auch ein paar kostenlosen Varianten sind dabei!

Inhalte

Cyberlink PowerDVD Erfahrung - Loht es sich überhaupt?

Für die PowerDVD Vollversion gibt es insgesamt zwei Lizenzarten: Ultra und Standard. Die Standard-Version kostet 44,99 €, bietet aber einen sehr geringen Funktionsumfang an, nämlich nur die DVD-Wiedergabe, was völlig durch eine kostenlose Alternative ersetzt werden kann. 

Die Ultra-Version hingegen spielt beide DVDs und Blu-rays ab und ist mit eine Handvoll Zusatzfunktionen ausgestattet. Darunter hält man jedoch viele für überflüßig. Zum Beispiel wofür braucht man den TV-Modus? Ja die meisten TVs heutzutage sind mit guten Android-Mediassysteme oder Apple TV integriert, und die streamen einwandfrei über Netflix oder Amazon Prime. Eine 99,99 € Lizenz ist scheinbar für eine DVD Player Software doch wenig überzeugend.

Ein gutes DVD Player Programm sollte sich auf die Kernfunktionen konzentrieren. Das Abspielen von DVDs und Blu-rays, ein intuitive Benutzeroberfläche und ein paar praktischen Features reichen schon aus. Die folgenden 6 Alternativen zu PowerDVD befriedigen die meisten Bedürfnisse eines DVD Liebhabers und sind viel günstiger oder sogar kostenlos.

Cyberlink PowerDVD

Top 1. VideoByte Blu-ray Player

Günstig und wenig anspruchsvoll ist das Programm VideoByte Blu-ray Player eine der besten Alternativen zu Cyberlink PowerDVD. Es wurde speziell fürs Abspielen von Blu-rays entwickelt und legt Wert auf ein frisches, freundliches UI-Design. Auch spielt es makellos DVD-Discs und zeichnet sich aus mit praktischen Funktionen:

  • Der VideoByte Player öffnet und spielt DVDs und Blu-rays in Format Discs, TS-Ordnern, ISO-Image ab.
  • Man kann damit Regionalcode von Blu-rays/DVD-Discs umgehen und geschützte Discs abspielen.
  • Das Programm ist als normaler Mediaplayer verwendbar und unterstützt die Wiedergabe von mehreren Video-/Audio-Dateien wie MP4, MKV, MPG, TS, WebM, VOB, MOV, AVI, AVCHD, AAC, FLAC, MP3, M4A etc.
  • Seine übersichtliche Benutzeroberfläche ermöglicht uns, mit einem Klick Film-Titel, Kapitel, Tonspur, Untertitel zu ändern direkt auf dem Programminterface.
  • Mit weniger Ressourcenauslastung bietet der Player eine Smooth-Wiedergabeerfahrung an bis auf 4K Ultra HD Qualität.
  • Viele Möglichkeiten zur Videobild-Anpassung stehen zur Verfügung: Farbton, Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Effekte und Filter kann man schnell konfigurieren.

 

Kostenlos kann man den VideoByte Player zur DVD-BD-Wiedergabe benutzen. Bei der Free-Version wird ein Wasserzeichen aufs Video hinzugefügt. Wenn Sie es loswerden möchten, für ein Upgrade ist der VideoByte Player viel günstiger als PowerDVD und kostet ab 14,99€.

Top 2. VLC Media Player​

Der VLC Media Player ist eine Freeware Alternative zu PowerDVD. Viele wissen nicht, dass dieser bekannte open-source Player Software das Potenzial hat, DVDs und Blu-rays abzuspielen. Man muss dafür einige Drittanbieter Bibliothek bzw. Add-ons fürs DRM-Schutzverfahren installieren. Sobald man diesen Umweg überwinden, wird VLC dann ein mächtiger DVD Player auf unserem PC/Mac

In Bezug auf Funktionsumfang bietet VLC zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten für Video-/Audio-Wiedergabe. Allerdings könnten diese Menge Optionen für Anfänger zu kompliziert und überfordert sein, dass man schwer das gewünschte Setting auf der Softwares Benutzeroberfläche ausfindig machen kann. Außerdem ist das Einrichten und Kontrollieren einer DVD-Wiedergabe auf VLC nicht so intuitiv wie bei den anderen Profi-Players. Sehr wahrscheinlich brauchen Sie dafür ein extra Tutorial.

VLC

Top 3. Windows DVD-Player

Wenn Sie einen Windows PC besitzen und kein Fan von Drittanbieter-Programme sind, dann ist der Windows DVD-Player im Microsoft-Store zu finden. Dies von Microsoft veröffentliche Player Programm kann als günstige Alternative zu PowerDVD Standard funktionieren. Da es nur ein Drittel von PowerDVD kostet und die beide nur DVDs abspielen. Das heißt, Blu-rays-Wiedergabe geht dabei nicht.

Trotzdem bietet das Microsoft Programm alles, was man von einem DVD-Playern erwartet. Es ist wegen seines Lightwight-Designs einfach zu steuern und spielt DVD-Discs flüßig ab, nicht wie bei andere behauptet so fehlerhaft. Aber wie erwähnt, Blu-rays und geschützte DVDs sind damit nicht kompatibel. Für manche ist dies ohne Zweifel ein dicker Minuspunkt.

Windows DVD Player

Top 4. WinDVD Pro 12

Wer einen fortgeschrittenen DVD-Player auf Windows PC haben möchten, stehen WinDVD Pro 12 zur Auswahl. Diese PowerDVD Alternative für Windows bietet ähnliche Funktionen und ist für 3D-Wiedergabe verstärkt. Sie haben Bedarf nach 3D-DVDs und suchen nach einer günstigen Variante zu PowerDVD, dann mit fast dem halben Preis bzw. 55,99 € ist der WinDVD Player auf dem Computer zu erhalten. Aber es bringt keine Probeversion mit, das heißt, WinDVD verlangt eine Vorauszahlung, bevor man es auf dem PC verwendet.

WinDVD

Top 5. Macgo Blu-ray Player

Für Mac-Nutzer ist PowerDVD nicht zu denken, denn es liefert keine Mac-Version. Doch es gibt einige DVD Player Varianten dazu, die man unter macOS gut benutzen kann. Der Macgo Blu-ray Player ist gehört davon. Mit diesem PowerDVD Alternative für Mac spielt man problemlos DVDs und Blu-rays auf iMac/MacBook

Der Macgo Blu-ray Player weist auf zwei Versionen. Mit 28,25 € bekommt man die Standard-Version und kann damit Blu-ray Discs abspielen. Für die Wiedergabe von Blu-ray ISO-Dateien und BDMV Ordern muss man 10 € extra bezahlen, um auf die Pro-Version zu upgraden. Leider Gottes sind beide Versionen nicht in der Lage, geschützte Discs mit Regionalcode zu spielen. Im Fall ist der oben vorgestellte VideoByte Blu-ray Player auszuprobieren, welcher auch wenig komplizierter und günstiger erscheint.

Macgo Blu ray player

Top 6. Leawo Blu-ray Player

Der Leawo Blu-ray Player spielt BDs unabhängig vom Regionalcode ab und ist zudem kostenlos. Darüber hinaus funktioniert das Programm auf beiden Windows PC und Mac. Es scheint eine perfekte kostenlose Alternative zu PowerDVD zu sein.

Allerdings empfinden viele Nutzer die Bedienung von Leawo Player als umständlich und buggy. Der Grund liegt wahrscheinlich darin, dass Freeware keinen Umsatz bringen und deshalb häufig von Entwicklern unterbewertet oder sogar übersehen werden. Außerdem erscheinen bei der Verwendung hin und wieder störende Werbungen für andere kostenpflichtige Leawo-Produkte. Deswegen steht diese PowerDVD Alternative in diesem Review auf nur Platz sechs.

Leawo Blu-ray Player

Die besten Alternativen zu PowerDVD im Vergleich

Anhand Preis und Funktionsumfang vergleichen wir die bisher vorgestellten 6 PowerDVD Alternative in Form Tabelle. Mal kurz abchecken und treffen Sie Ihre Entscheidung!

 

PowerDVD

VideoByte

VLC

Microsoft

WinDVD

Macgo

Leawo

System

Win

Win, Mac

Win, Mac, Linux

Win

Win

Mac

Win, Mac

DVDs abspielen

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Blu-rays abspielen

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Ja

Ja

TS-/BDMV-Ordner abspielen

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

ISO-Image abspielen

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Geschützte Discs abspielen

Ja

Ja

Muss Add-ons installieren

Nein

Ja

Nein

Ja

Video/Audio Player

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Ja

Ja

Blu-ray Menü

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Preis

99,99 €

Ab 14,99 €

Kostenlos

14,99 €

55,99 €

37,95 €

Kostenlos

0 0 Abstimmung
文章评分
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen