DVD-Player für Android-DVDs auf Android abspielen [Vollständiges Tutorial]

DVDs können jetzt auf Android-Geräten wie Android-Telefonen oder Android-Tablets abgespielt werden! Sie müssen nur DVDs in ein Android-kompatibles Videoformat rippen oder einen DVD-Player für Android finden, um DVDs auf Android jederzeit und überall abzuspielen.

Play DVD on Android
Inhalte

Methode 1. DVD auf Android-Handy abspielen

Teil 1. DVDs für Android Smartphones konvertieren

Wenn Sie DVD auf Android abspielen möchten, können wir Sie die Drittanbietersoftware VideoByte BD-DVD Ripper verwenden, um DVDs in ein von Android unterstütztes Videoformat zu rippen und sie dann mit einem Datenkabel oder WiFi auf das Android-Gerät zu übertragen. Verwenden Sie schließlich den Android DVD Player DVD zum Abspielen.

VideoByte BD-DVD Ripper ist ein All-in-One-Tool zum Konvertieren von Blu-ray/DVD, das darauf spezialisiert ist, die Schutzbeschränkungen perfekt zu beseitigen, Filme von DVDs zu extrahieren und in eine zu rippen das richtige Format, das Sie gewünscht haben. Darüber hinaus können Sie mit den integrierten leistungsstarken Videobearbeitungsfunktionen Ihr personalisiertes Video mit der besten Ausgabequalität für DVD-Filmunterhaltung auf Android erhalten. Wichtig ist, dass es mehrere gerätebezogene Voreinstellungen enthält, die besonders für diejenigen nützlich sind, die DVD direkt auf tragbaren Android-Geräten abspielen möchten.

Besonderheit:

  • Unterstützt 300+ Formate zu exportieren inkl. MP4, MOV, MKV, TS, AAC, MP3 usw.
  • Unterstützt Win und Mac, starke Kompatibilität.
  • Bietet eine praktische Bearbeitungsfunktion und man kann das gerippte Video mit VideoByte schneiden, Filter hinzufügen, komprimieren usw.
  • Einfach zu verwenden, ohne Virus und Plugin eingebettet.
  • Audiospur und Untertitel nach dem Rippen beibehalten.
  • Unterstützt Benutzer die Auflösung, Bitrate, Video-Encoder, das Seitenverhältnis usw. zu definieren.
  • Unterstützt die durch Intel® QSV, NVIDIA®, NVENC/CUDA angetriebene Hardwarebeschleunigung zu verwenden und die Geschwindigkeit ist bis zu 6X.

Schritte zum Konvertieren von DVDs mit VideoByte:

Schritt 1. Installieren und Starten von VideoByte BD-DVD Ripper

Bevor Sie mit dem Rippen von DVD auf Android beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über ein DVD-ROM-Laufwerk und genügend Speicherplatz verfügen zum Speichern konvertierter DVD-Dateien reservieren. Laden Sie dann das Programm herunter, folgen Sie dem Assistenten, um den DVD-zu-Android-Konverter zu installieren und auszuführen. Legen Sie danach eine DVD in das DVD-ROM-Laufwerk ein.

Schritt 2.DVD-Disc zum Konverter hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „DVD laden> DVD-Disc laden“ oben links, um die DVD zum DVD-zu-Android-Converter hinzuzufügen. Der gesamte DVD-Ordner und DVD-ISO werden ebenfalls unterstützt. Nach dem Laden erkennt das Programm den Hauptfilm für Sie.

DVD auswählen

Schritt 3.  Festlegen des Ausgabeformats und der Parameter für die Wiedergabe von DVDs unter Android

VideoSolo DVD Ripper bietet eine völlig andere Kategorie von Ausgabeformaten.Sie können auf „Alle rippen auf> Video“ klicken, um ein Android-freundliches Format auszuwählen, z.B. MP4 für die DVD-Konvertierung. Sie können auch zu den linken Geräteteilelisten gehen, in denen Sie fast alle Android-Telefon-/Tablet-Modelle wie Samsung, HTC, Sony, LG, Motorola, Huawei, Nokia und mehr finden.Wählen Sie eine entsprechend Ihrem Android-Gerät und Ihren Anforderungen.

Nachdem Sie ein Format ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ klicken, um zum Fenster „Profileinstellungen“ zu gelangen. Von dort aus können Sie alle DVD-Konvertierungseinstellungen für Audio und Video anpassen, z.B. Auflösung, Bitrate, Bildrate sowie Audio-Bitrate, Abtastrate usw. Im Allgemeinen führt die höhere Video-Bitrate zu einer größeren Ausgabe-DVD-Datei Größe und bessere Bildqualität.

Schritt 4. Beginnen Sie mit dem Rippen der DVD für die Wiedergabe auf Android

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle umwandeln“, um die Konvertierung der DVD für die Wiedergabe auf Android-Geräten zu starten.Die Konvertierungsaufgabe wird aufgrund ihrer Beschleunigungsfunktion in kurzer Zeit abgeschlossen sein. Danach wird das gerippte DVD-Video direkt über die vorausgewählte Option „Ausgabeordner öffnen“ gefunden.

Schritt 5. Konvertierte DVD-Datei auf Android-Geräte übertragen

Verbinden Sie jetzt Ihre Android-Geräte über WLAN oder USB mit dem PC und kopieren Sie das resultierende DVD-Video einfach aus dem Ausgabeordner auf Android.

Teil 2. DVD mit DVD Player auf Android abspielen

Wenn Sie wie oben beschrieben in ein gängiges Format wie mp4 konvertieren, können Sie es direkt auf Ihrem Android-Telefon öffnen, ohne einen Player herunterzuladen.
Wenn Sie jedoch Anforderungen an die Videoqualität haben, müssen Sie den entsprechenden DVD-Player herunterladen, um ein besseres Seherlebnis zu erzielen, wenn Sie Videos in Blu-ray-, High-Definition-, verlustfreien und anderen Formaten rippen.

Hier sind 3 großartige DVD-Player für Sie. Alle diese Android-DVD-Player-Apps sind im Google Play Store durchsuchbar.

1. MX-Player für Android

MX Player unterstützt perfekt alle gängigen Videoformate, einschließlich MKV, AVI, MPEG, MP4, WMV, FLV, MOV, 3GP.Es unterstützt eine erweiterte Hardwarebeschleunigung, die die CPU-Auslastung von 43% auf 10% reduzieren kann. Dadurch kann beim Abspielen von DVDs viel Batteriestrom Ihres Android-Telefons gespart werden. Mit der einfachen Benutzeroberfläche, einer breiten Palette von Steuerelementen für Bildschirmgesten und der Unterstützung für DVD-Ordner können Sie hausgemachte DVD-Ordner zur einfachen Wiedergabe in den MX Player kopieren. Dies ist möglicherweise der beste VOB-Datei-Player für Android.

2. VLC Media Player für Android

VLC Media Player für Android

VLC ist ein so berühmter Media Player für Android.Sobald Sie den VLC-Player öffnen, werden Sie feststellen, dass er automatisch alle Videos auf Ihrem Android erkennt und die Wiedergabe fast aller Videoformate unterstützt. Während Sie das DVD-Video mit VLC abspielen, können Sie Helligkeit und Lautstärke anpassen, indem Sie mit den Fingern nach oben und unten scrollen.

3. Plex für Android

Plex organisiert alle Ihre persönlichen DVDs zusammen und überträgt sie mit einer schönen Präsentation auf Android. Plex kann die DVD-Ordnerstruktur nicht lesen, aber Sie können Ihr konvertiertes DVD-Video auf Plex hochladen, sodass das DVD-Video auf einem Android-Gerät abgespielt werden kann, ohne dass DVD-Videos vom Computer auf Android kopiert werden müssen. Ich bin sicher, Sie werden es auch lieben.

Methode 2. Externer DVD Player an Android Tablet anschließen

Sie können ein DVD-Laufwerk anschließen, um DVDs direkt auf dem Android-Tablet abzuspielen. Voraussetzung für das Anschließen des Tablets an eine externe Festplatte ist, dass das Gerät USB On The Go-fähig ist und somit eine USB-Host-Funktion übernehmen kann. Im Gegensatz zu Smartphones sind bereits viele Android-Tablets mit USB On The Go ausgestattet.

Schritte zum Abspielen von DVDs auf einem Android-Tablet:

Schritte 1. Prüfen Sie zunächst, ob Ihr Android-Tablet mit der USB-On-The-Go-Funktion ausgestattet ist. Aber wenn Sie sich nicht sicher sind, sehen Sie am besten auf der Verpackung oder auf der Website des Herstellers nach. Sie sehen ein Logo auf dem Bild unten oder USB OTG, das in den Spezifikationen aufgeführt ist. Sie finden USB-OTG-Informationen auch in den Einstellungen Ihres Geräts.

USB on the Go
Wenn Ihr Gerät diese Funktion nicht hat, wird empfohlen, dass Sie die VB-Ripping-Software in Methode 1 verwenden, um die DVD in ein gängiges Audioformat wie mp4 zu rippen und sie dann zum Ansehen auf das Android-Tablet zu übertragen. Wenn Ihr Gerät diese Funktion unterstützt, lesen Sie bitte weiter.

Schritte 2. Überprüfen Sie, ob Ihr Android-Tablet über einen geeigneten USB-Anschluss verfügt. Falls vorhanden, schließen Sie das USB-DVD-Laufwerk direkt an Ihr Tablet an, falls nicht, benötigen Sie zusätzlich einen USB-OTG-Adapter, ein Adapterkabel mit entweder einem MicroUSB-Anschluss oder einem Typ-C-Anschluss auf einer Seite, je nachdem, welche Gerät, das Sie verwenden, mit einem USB-Anschluss (Typ A) auf der anderen Seite. Sie sollten auch einen USB-betriebenen HUB verwenden, da die Leistung des Tablets normalerweise nicht ausreicht, um ein USB-DVD-Laufwerk mit Strom zu versorgen.

Schritte 3. Schließen Sie das Android-Tablet an das USB-DVD-Laufwerk an und klicken Sie zur Wiedergabe auf die Laufwerksdatei.

Das Abspielen von DVDs auf Android-Tablets ist nicht kompliziert, aber einige Tablets, die zu alt sind, haben möglicherweise nicht genügend Speicher oder Betrieb, um den Betrieb eines externen DVD-Laufwerks zu unterstützen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die oben genannte DVD-Konvertierungsmethode zu verwenden, die einfach und effizient ist.

FAQs

1. Kann ich DVD mit Menü auf Android abspielen?

Ja, wenn Sie die erste Methode oben wählen, unterstützt VideoByte BD-DVD Ripper das Rippen des Menüs zusammen mit dem Rippen. Aber wenn Sie sich für die zweite Methode entscheiden, gibt es eine gewisse Instabilität, keine Ausschreibung, um sicherzustellen, dass die Nachfrage gedeckt wird. Der beste Weg ist also, VideoByte BD-DVD Ripper zu verwenden.

2.Können DVD ISO Dateien auf Android abzuspielen?

Natürlich ja. Wenn Sie VideoByte verwenden, wählen Sie diese Option einfach beim Laden aus.

Zusammenfassung

Wir können die Nachfrage nach dem Abspielen von DVDs auf Android-Handys und Android-Tablets durch die Appellmethode realisieren. Es ist auch ersichtlich, dass die Verwendung von VideoByte BD-DVD Ripper die bequemste Methode ist, und die beiden sind üblich, was als erste Wahl für Benutzer von Android-Geräten bezeichnet werden kann

0 0 Abstimmung
Punktzahl
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen